Stoßdämpfer

Sicherheit hat Priorität

Was nützen alle modernen elektronischen Sicherheitssysteme und die besten Reifen und Bremsen, wenn das Rad keinen Bodenkontakt hat? Genau das ist die Aufgabe des Stoßdämpfers. Dabei unterliegt er einem permanenten Verschleiß und lässt in seiner Wirkung langsam nach. Kilometer für Kilometer, Tag für Tag.

Genau deswegen wird der Verschleiß vom Fahrer nicht bemerkt und kann schon in einfachen Alltagssituationen wie Bremsen oder Kurvenfahrt einen erheblichen Sicherheitsverlust bedeuten. Erst nach einem eventuellen Austausch bestätigen die Fahrer den deutlichen Unterschied im Fahrverhalten.


Darüber hinaus führenabgenutzte Stoßdämpfer zu einer permanenten Überbeanspruchung aller Fahrwerksbauteile und der Reifen, die Kosten für Reparaturen steigen permanent an.

Die Stoßdämpfer sollten deshalb regelmäßig alle 20.000 Kilometer überprüft werden.

Stoßdämpfer beim AUTOMEISTER

Was beinhaltet eine gute Achsvermessung?Checkliste

Was beinhaltet ein guter Stoßdämpferservice?
Alle 20.000 km...

  • Sichtprüfung aller relevanten Teile
  • Funktionsprüfung
  • Ggf. Austausch defekter Komponenten


Vorteile der AUTOMEISTER AchsvermessungAlle Vorteile auf einen Blick

Weniger Kosten durch

  • Vermeidung von Folgeschäden an Reifen, Aufhängung, Bremsen, Radlagern und Lenkung
  • Geringeren Verschleiß
  • Vermeidung kostspieliger Reparaturen

Niedrigeres Unfallrisiko durch

  • Höhere Fahrsicherheit
  • Verkürzung des Bremswegs um bis zu 20 Prozent

Mehr Fahrkomfort durch

  • Verringerte Karosseriebewegungen